CENTRAL BUSINESS DISTRICT

Ein zentrales Business Zentrum in Braunschweig

Der Central Business District von Braunschweig unterscheidet sich durch seine hervorragende Lage und eine stabile Mieteranfrage. Der CBD (Central Business District) erstreckt sich vom Europaplatz über das Harz-und-Heide-Gelände bis zur Otto-von-Guericke-Straße und zwischen der Theodor-Heuss-Straße bis hin zur Frankfurter Straße und der Kramerstraße. 

Die hohe Konzentration von Wirtschaft und der gut erschlossene Platz sind Anziehungspunkte für Unternehmen jeglicher Art. Um den zentralen Geschäftsbezirk gezielt aufzuwerten, wurde in den letzten Jahren der CBD stärker zum räumlichen und multifunktionalen Versorgungs- und Dienstleistungszentrum. Das sich dort befindende ARTmax Gelände ist u.a. ein beispielhaftes Cluster für Dienstleistungen und Büronutzung. 

Hauptgeschäftszentrum in Braunschweig

Die Vision: Der Central Business District wurde zum Kern der Braunschweiger Wirtschaft. Er bietet Sicherheit für externe Investoren, ansässige Unternehmen und Stadtentwicklungskonzepte. Hierbei gilt der enge Austausch mit den aktiven Unternehmen, der Stadt und der Politik. Jedoch braucht es immer noch ein stärkeres Commitment von allen Protagonisten, die eine Entwicklung des Standortes vorantreiben wollen. In den letzten Jahren wurde für den Raum der BDA (Bund Deutscher Architekten) gebeten ein Entwicklungskonzept vorzustellen. Einige gute Ansätze ergaben sich daraus. Das Ziel ist es, die bis jetzt genutzte Fläche noch höherklassik zu nutzen. Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie bei uns im ARTblog.  

NEUIGKEITEN

zum Central Business District
07.09.2020

Visionen, Mut und Engagement

Seit drei Jahrzehnten prägt die ARTmax Verwaltung GmbH die Braunschweiger Immobilienwelt. Das Magazin für die Region Standort38 veröffentlicht in ihrer September 2020 Ausgabe einen tollen Beitrag über unser Unternehmen.

08.01.2020

Büromarktbericht. Impulsgeber für Projekte in der Region

Der Braunschweiger Büromarktbericht als wichtiges Instrument für Eigentümern, Marktakteuren und Institutionen. Stephan Lechelt ist Fachmann für Spezialimmobilien, Kenner des Büromarktes in Braunschweig und Herausgeber des Büromarktberichtes Braunschweig.

04.12.2019

5 Fragen an Philipp Klenk

Philipp Klenk, Ansprechpartner für Controlling und Finanzen, spricht über Chancen und Erwartungen auf dem gewerblichen Immobilienmarkt in Braunschweig, über gestiegene Mieten und zukünftige Entwicklungen.

02.08.2019

5 Fragen an Liza Klenk

Liza Klenk, Ansprechpartnerin für Vermietung, spricht über die Entwicklung auf dem ARTmax Gelände, über den gesunden Mieter-Mix und Bewegung für den Teilmarkt Süd.

Sie verwenden einen veralteten Browser

Denken Sie an Ihre Sicherheit!


Bitte wechseln Sie zu einem modernen Browser Ihrer Wahl, um diese Webseite zu nutzen.